Köln

Der Name Köln

Der Name Köln hat eine lange Geschichte. Aus der römischen Bezeichnung Colonia Claudia Ara Agrippinensium (abgekürzt: CCAA) entwickelte sich im Mittelalter Coellen und Coeln (am Rhein) bzw. lateinisch Colonia Agrippina sowie “Cöln” in der Neuzeit und ab 1919 der heutige Namen Köln. Die Metropole am Rhein ist eine der wenigen Städte in Deutschland, die in vielen Sprachen eine eigene Bezeichnung aufweisen (zumeist aus dem römischen Colonia abgeleitet), wie in Italien und Spanien Colonia, in Portugal Colônia, in Frankreich Cologne, im englischsprachigenen Raum Cologne, in der Türkei Kolonya und in den Niederlanden Keulen.

Überblick zur Geschichte der Stadt

Um 19 vor Chr. siedelten die Römer unter ihrem Statthalter in Gallien, Agrippa, die bis dahin rechtsrheinisch siedelnden Ubier im späteren linksrheinischen Kölner Gebiet an und gründeten das “Oppidum Ubiorum” (zivile Siedlung der Ubier) und machten den Ort unter dem Prinzipat des Augustus (27 v. Chr. – 14 n. Chr.) zu einem zentralen Ort in Germanien. In 50 n. Chr. erhielt diese Siedlung die höchsten Rechte einer römischen Stadt mit dem Namen “Colonia Claudia Ara Agrippinensium” – CCAA (Stadt römischen Rechts des Kaisers Claudius, des Altars des Kaiserkults und der Agrippinenser) und wurde eine der wichtigsten Städte des römischen Reiches nördlich der Alpen. Die Verleihung der Stadtrechte hatte die Frau des Kaisers Claudius, Agrippina veranlasst, die 15 n. Chr. als Tochter des Heerführers Germanicus und dessen Frau Vipsania Agrippina im Oppidum Ubiorum geboren worden war. Mit der Erhebung der Siedlung zu einer Colonia begann eine enorme Entwicklung des antiken Köln. Aus der Abkürzung CCAA wurden später die Namen Colonia und noch später Cöllen, Cöln und Köln.

Im Mittelalter (vor 962) gehörte Köln zunächst zu den fränkischen Reichen, danach zu dem neuen römisch-deutschen Kaiserreich und ab 1288 wurde die Stadt de facto eine freie Reichsstadt. Das mittelalterliche Köln hatte ab 10. Jahrhundert eine wirtschaftliche Blütezeit (insbesondere als Handelsmetropole und als Pilgerstadt). Köln war im Frühmittelalter bis Anfang des Hochmittelalters flächen- und einwohnermäßig die größte Stadt nördlich der Alpen. Im späteren Mittelalter (um 1400) hatte die Stadt ca. 40000 Einwohner, war eine der größten und bedeutendsten Städte Europas und bis zum Anfang des 16. Jahrhundert die größte Stadt im Gebiet des späteren Deutschlands. Der große Pilgerstrom setzte ein durch die Überführung der Reliquien der Heiligen Drei Könige von Mailand nach Köln in 1164 und den dadurch ausgelösten Bau des großen gotischen Kölner Doms ab 1248.

Nachdem das “Heilige römische Reich deutscher Nation” sich in 1806 auflöste, fielen das Rheinland mit Köln an das Königreich Preußen und Köln wurde preußische Festungsstadt. Die Rheinmetropole Köln entwickelte sich im 19. und 20. Jahrhundert zu einer modernen Großstadt. Die Region profitiert dabei wie schon im Mittelalter von der sehr verkehrsgünstigen und zentralen Lage in Europa. Heute ist das moderne Köln mit ca. 1 Mio. Einwohnern die viertgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschlands nach Berlin, Hamburg und München. In seiner über 2000-jährigen Geschichte ist Köln von ca. 97 ha mit ca. 20.000 Einwohnern bei Gründung der römischen “Colonia” (50 n. Chr.) über 401 ha nach Bau der großen Mauer (ab 1180) auf heute 40500 ha mit ca. 1 Mio. Einwohnern gestiegen.


Warning: file_get_contents(http://search.twitter.com/search.json?q=K%C3%B6ln&rpp=20&page=1&result_type=recent&lang=de): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 410 Gone in /var/www/vhosts/projektkoeln.de/httpdocs/wp-content/themes/mixtape/design4u-news/design4u-news.inc.php on line 307

Warning: file_get_contents(http://search.twitter.com/search.json?q=K%C3%B6ln&rpp=20&page=1&result_type=recent): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 410 Gone in /var/www/vhosts/projektkoeln.de/httpdocs/wp-content/themes/mixtape/design4u-news/design4u-news.inc.php on line 310

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/projektkoeln.de/httpdocs/wp-content/themes/mixtape/design4u-news/design4u-news.inc.php on line 313

Nachrichtenarchiv

06.02.2012 13.02.2012 20.02.2012 27.02.2012 05.03.2012 12.03.2012 19.03.2012 26.03.2012 02.04.2012 09.04.2012 16.04.2012 23.04.2012 30.04.2012 07.05.2012 14.05.2012 21.05.2012 28.05.2012 04.06.2012 11.06.2012 18.06.2012 25.06.2012 02.07.2012 09.07.2012 16.07.2012 23.07.2012 30.07.2012 06.08.2012 13.08.2012 20.08.2012 27.08.2012 03.09.2012 10.09.2012 17.09.2012 24.09.2012 01.10.2012 08.10.2012 15.10.2012 22.10.2012 29.10.2012 05.11.2012 12.11.2012 19.11.2012 26.11.2012 03.12.2012 10.12.2012 17.12.2012 24.12.2012 31.12.2012 07.01.2013 14.01.2013 21.01.2013 28.01.2013 04.02.2013 11.02.2013 18.02.2013 25.02.2013 04.03.2013 11.03.2013 18.03.2013 25.03.2013 01.04.2013 08.04.2013 15.04.2013 22.04.2013 29.04.2013 06.05.2013 13.05.2013 20.05.2013 27.05.2013 03.06.2013 10.06.2013 17.06.2013 24.06.2013 01.07.2013 08.07.2013 15.07.2013 22.07.2013 29.07.2013 05.08.2013 12.08.2013 19.08.2013 26.08.2013 02.09.2013 09.09.2013 16.09.2013 23.09.2013 30.09.2013 07.10.2013 14.10.2013 21.10.2013 28.10.2013 04.11.2013 11.11.2013 18.11.2013 25.11.2013 02.12.2013 09.12.2013 16.12.2013 23.12.2013 30.12.2013 06.01.2014 13.01.2014 20.01.2014 27.01.2014 03.02.2014 10.02.2014 17.02.2014 24.02.2014 03.03.2014 10.03.2014 17.03.2014 24.03.2014 31.03.2014 07.04.2014 14.04.2014 21.04.2014 28.04.2014 05.05.2014 12.05.2014 19.05.2014 26.05.2014 02.06.2014 09.06.2014 16.06.2014 23.06.2014 30.06.2014 07.07.2014 14.07.2014 21.07.2014 28.07.2014 04.08.2014